Über uns

Seit 1995 befassen wir uns mit der Ausbildung und dem Verhalten von Hunden.

Unser Beginn war im Bereich BGH Ausbildung am Hundeplatz und in weiterer Folge die Ausbildung unserer Hunde zu Rettungshunden bei der Österreichischen Rettungshundebrigade. Weiters wollten wir das Wesen des Retrievers fördern und fingen mit der Dummy- und Apportierarbeit über den Österreichischen Retriever Club an zu trainieren. Es war und ist noch immer eine große Freude zu sehen wie unsere Hunde diese Art zu arbeiten lieben. 

Zusätzlich stellten wir fest, dass unsere Hunde auch weitere Fähigkeiten und Vorlieben hatten die wir fördern wollten.

Sie fühlten sich auch sehr wohl, wenn sie von Menschen gestreichelt wurden und liebten es, sich berühren zu lassen. Daher absolvierten wir im Jahr 1999 die Ausbildung bei T.A.T (Tiere als Therapie) an der Vet.Med Uni Wien und legten mit unseren beiden Hunden die Therapiehundeprüfung ab. Das Einsatzgebiet der Therapiehunde umfasst Behindertenheime, Altenheime, Schulen und Kindergärten mit integrierten Kindern. Dabei zeigte sich, dass die vierbeinigen "Therapeuten" die Heilung der Krankheiten beschleunigen und Schmerzen lindern können, weil sie Freude bereiten, Mut geben und oft ein Trostpflaster gegen die Einsamkeit sind.

Im Jahr 2002 übernahmen wir das Training für den österreichischen Retrieverclub in der Steiermark für den Bereich Mürztal. Im Laufe der Zeit versuchten wir immer mehr die Ausbildung unserer Hunde zu erweitern. Auch für uns war die Weiterbildung ein wichtiger Teil und somit entschieden wir uns für die Ausbildung zum ÖKV Trainer, ÖKV Welpentrainer und ÖRC Trainer.

Weiters war es ein Ziel von uns die Ausbildung bei T.A.T. zu erweitern, so konnten wir im Jahr 2006 die Ausbildung zum Prüfer und Trainer bei Tiere als Therapie an der Vet.Med Uni Wien abschließen. 2006 wurde Helmuth vom Verein Tiere als Therapie zum Zweigstellenleiter in der Steiermark gewählt und im Jahr 2008 zum Ausbildungsrefernten bei Tiere als Therapie an der Vet.Med. Uni in Wien bestellt.

2008 begann Helmuth mit der Tiertrainerausbildung an der Vet.Med. Uni Wien und konnte sie im Jahr 2010 erfolgreich abschließen.

Franziska wurde 2008, zur Landesgruppenleiterin Steiermark des österreichischen Retriever Club, gewählt.

Gemeinsam arbeiten wir daran Ihnen und Ihrem Liebling ein schönes und entspanntes Leben zu ermöglichen.